Referenzen

TISAX®-Einführung bei einem Forschungs- und Entwicklungsdienstleister im Bereich Automotive

Branche: Forschung / Entwicklung / Testing

Größe: ca. 300 MitarbeiterInnen

Standorte: 1

Assessment Level: AL 3

Prüfziele:

  • Informationssicherheit hoch
  • Prototypen
  • Datenschutz

Beratungskosten: > 100.000 EUR

Projektbudget: >600.000 EUR

Projektdauer: 18 Monate

 

Projektbeschreibung

Warum TISAX – Zeithorizont:

Die Kundin ist seit vielen Jahrzehnten als Dienstleister für die Automobilindustrie aktiv. Häufig kommen dazu Prototypenfahrzeuge in die eigenen Räumlichkeiten. Die Erfüllung der TISAX® Anforderungen wurde frühzeitig als Notwendigkeit erkannt und ein entsprechendes Projekt gestartet.

Die Aufgabe und unserer Rolle:

Wir stellten einen Berater, der im Zuge des Aufbaus und der Etablierung des ISMS, auch bei der Neustrukturierung diverser Prozesse unterstützte.

Mit Wem auf Kundenseite:

Am Projekt waren diverse Führungskräften und MitarbeiterInnen aus verschiedenen Unternehmensbereichen beteiligt. Neben wöchentlichen Regelterminen im Projektkernteam, fand die Bearbeitung von Aufgaben in kleineren Einzelgruppen statt. Das interne Qualitätsmanagement übernahm aufgrund diverser Prozessrestrukturierungen eine bedeutende Rolle.

Durchführung der ISMS-Dokumentation:

Die ISMS-Dokumentation erfolgte im unternehmenseigenen Managementsystem im Wiki-Format.

Projektdurchführung

Projektablauf:

Nach der Projektinitiierung, inklusive Projektkommunikation, Organisation und Zeitplanung, startete das Projekt mit mehreren Workshops zur Ist-Aufnahme. Auch mehrere Ortsbegehungen wurden durchgeführt.

Auf Basis der Bewertung wurden ca, 80 Maßnahmen abgeleitet. Dazu musste das ISMS in das bestehende Qualitätsmanagement-System integriert werden, weshalb diverse Prozesse neu definiert wurde. Des Weiteren war es notwendig zahlreiche Baumaßnahmen für die physische Sicherheit umzusetzen, die die Projektlaufzeit deutlich verlängerten.

Besondere Herausforderungen:

Die Integration der ISMS-Dokumentation in ein prozessorientiertes Managementsystem benötigte eine individuelle und kreative Anpassung unsere Dokumentationsvorlagen. Eine weitere Besonderheit bestand in den Absprachen und Involvierung einer öffentlichen Bildungseinrichtung, die personell, gebäudetechnisch und in der IT-Infrastruktur Überschneidungen mit unser Kundin hat.

Prüfungsergebnis:

Zur Vorbereitung der TISAX-Prüfung wurden mehrere interne Audits durchgeführt, die die notwendigen Maßnahmen in der Schlussphase des Projektes definierten.

Die externe Prüfung mit einer Dauer von fünf Tagen wurde von uns vorbereitet und begleitet. Mit nur zwei Nebenabweichungen wurde sie mit Bravour bestanden. Diese wurden drei Monate später zur Erteilung des finalen TISAX-Labels behoben.

Nach der Prüfung:

Unsere Kundin betreuen wir seither weiterhin als externer Informationssicherheitsbeauftragter und verbessern das ISMS kontinuierlich.

Unsere Zahlen sprechen für sich

Zufriedene TISAX®-Kunden

Geleistete Projekttage

Absolvierte Audittage

Seiten hat unser durchschnittliches ISMS als Dokument

“Wir arbeiten mit geheimen Daten von Prototypen-Fahrzeugen. Durch TISAX kann ich mir sicher sein, dass diese Informationen nun geschützt sind.”

Oliver K., CEO einer mittelständischen Kommunikationsagentur

"Mit der Einführung von TISAX haben wir einen Anschub für unsere Automotive-Projekte erlebt. Das ist nun Teil unserer USP und Thema in jeder Verhandlung. "

Maren B., Vertriebsmitarbeiterin eines mittleren Tier-1 in der Spritzgusstechnik

"Abakus hat uns flexibel mit viel Know-How schnell helfen können, nachdem wir von unserem Kunden unter Druck gesetzt wurden."

Alexander M., Director Sales bei einem Profilhersteller

Genug über TISAX® gelesen?

wir rufen Sie zurück! 

 

Oder machen Sie gleich unseren kostenlosen Quick-Check zu
VDA ISA und
TISAX®:

Hier sind wir

Abakus Management &
Consulting GmbH
Plieninger Str. 44
70567 Stuttgart

Telefon

+49 711 715 300 21